Mittwoch, 27. Juni 2018

Das Nilpferd und "die Feder"

WERBUNG

Die süße Hippo-Randstanze und das perfekt dazu passende Stempelset "Ein Nilfperd" (sprich: das Gedicht von Joachim Ringelnatz) wurden hier zu einer Karte zusammengefügt, inspiriert durch Annika Flebbes Beitrag.


Das neue "Designerpapier Hintergrund Blaugrün" ist mein absolutes Lieblingspapier. Auch hier passte es wieder ganz wunderbar. Ein Stück mit den Maßen 10 x 12 cm hab ich am Rand mit dem Nilfperd gestanzt und das Gedicht aufgestempelt. 
Mit Abstandsklebepads wurde es auf die Grundkarte geklebt.
Die kleinen Federchen habe ich in Schwarz, Aquamarin und Babyblau gestempelt und von Hand ausgeschnitten.
Auch das schöne Garn in weiß kam wieder mit dazu.


Kreative Grüße
Eure Claudia


1 Kommentar :

  1. Eine sehr schöne Karte und der Spruch ist wunderschön.
    Die Nilpferd-Randstanze passt da ja perfekt zu : ).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Website einverstanden. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Impressum/Datenverarbeitung nachlesen.