Samstag, 31. Dezember 2016

Bilderrahmen-Kalender

Heute verrate ich dir, was in den 24. Adventskalenderpäckchen von HIER verpackt war....

Für unseren Mädelsadventskalender habe ich die Rahmen vom Schweden als Kalenderrahmen umfunktioniert. HIER und HIER gab es schon mal Dekoobjekte damit.

Den Kalender habe ich am PC erstellt und ausgedruckt. Er besteht aus 6 Kärtchen, die vorder- und rückseitig gestaltet sind. Leider habe ich nur das erste fotografiert....



Jetzt möchte ich es nicht versäumen, noch ein paar neue Leserinnen zu begrüßen. Liebe Doreen, liebe Sandie, liebe Anja, liebe "bebyles1", liebe "Berghutzen", schön, dass ihr hier nun regelmäßig mitlesen möchtet. Viel Freude dabei!

Euch allen wünsche ich nun einen guten Rutsch ins neue Jahr 
und viel Glück, Gesundheit und Kreativität für 2017!


Freitag, 30. Dezember 2016

Glücksklee

Brauchst Du noch eine Idee für den Jahreswechsel?
Wie wäre es mit diesen Glückskleeblättern als süße Kleinigkeit für den Teller beim gemütlichen Raclette-Essen oder beim Neujahrsfrühstück?

HIER habe ich schon mal in ähnlicher Weise Schmetterlinge gemacht. Diesmal wurde der Inhalt ganz einfach mit Banderolen aus Designerpapier versehen und anschließend aneinander gelebt, dazwischen ein Streifen Farbkarton als Stiel. Geht schnell und sieht genauso toll aus, finde ich.

Der Stempel ist aus einem Set aus dem Hauptkatalog, es nennt sich "Du bist..." zu finden auf Seite 70.


Lieben Dank für Deinen Besuch.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Hello 2017

Viel zu selten mache ich Schüttelkarten, doch bei diesen Neujahrskarten konnte ich nicht anders. Die ausgestanzten Zahlen boten sich einfach dazu an. 

Auf die Rückseite wird zuerst ein Stück Klarsichtfolie (Jahreskatalog Seite 175) geklebt. Darüber kommen die Schaumstoffklebestreifen (JK Seite 182). Nun wird der Schüttelinhalt eingestreut und die Folie vom Schaumstoffklebestreifen abgezogen. Die Karte kann nun mit einem passenden Stück Farbkarton verschlossen werden.

Der Schüttelinhalt stammt aus dem Winterkatalog. 

Verziert wird die Karte nur noch mit einem "hello" aus den Thinlits "Grüße" und ein paar Paillettensternchen. 



Schön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Wunsch-Knalltüte für's neue Jahr

Heute zeige ich Euch noch eine witzige Idee für Silvester. Eine "Wunschknalltüte".
Sie war auch HIER in der Silvester to go Bag enthalten. 

Gefüllt mit ein wenig Konfetti - wir haben ja die tollen Stanzen, da kann man ganz schnell farblich passendes selbst machen - wurden sie auch an ein paar Geburtstagskinder dieser Woche verschickt. 

Buttebrottüten und die Papierstrohhalme habt ihr ja bestimmt zuhause. Das Etikett lässt sich mit dem Drucker ganz schnell selbst herstellen. Wer mag, darf mich gerne anschreiben, dann kann ich Euch auch gerne meine Vorlage zusenden.


Genießt die letzten Tage in diesem Jahr.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Dienstag, 27. Dezember 2016

goldene Punkte...

gefallen mir sehr, sie wirken immer richtig edel und werten so eine Geschenktüte auf. Die Kombination mit Minzmakrone macht es richtig luftig und frisch. Das Designerpapier ist aus dem Set "Pink mit Pep". 

Die Box in a bag ist aus 2 halben Bogen DP entstanden. Verziert mit einer goldenen Klammer an der noch ein paar farblich passende Bänder befestigt wurden. 

Oben hinein steckt man noch ein bisschen Seidenpapier, damit das Geschenk auch noch eine kleine Überraschung ist. 


Ich hoffe, ihr konntet Euch an den Feiertagen auch ein klein wenig erholen und hattet nicht zu viel Trubel. Jetzt steuern wir auf das letzte Ereignis diesen Jahres zu: Silvester. Ab Morgen gibt's dazu ein paar Inspirationen...
Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 26. Dezember 2016

Weihnachtspost


Wie versprochen, kommt heut ein kleiner Einblick auf unser Weihnachtsfest.

Auf den Tisch ist alles in Creme und Gold gehalten.
Die Servietten habe ich mit dem Spruch aus dem Set "Allerbeste Wünsche" bestempelt, eine einfach Art, dem Ganzen ein persönliche Note zu geben.

Ein paar Päckchen habe ich auch noch verschönert und eines davon fotografiert.  Der schöne Stempel aus dem Set "Drauf un dran" passt hier doch einfach perfekt.

 
Und nun zeige ich Euch die viele Weihnachtspost, die ich erhalten habe. Vielen Dank ihr Lieben, ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut. Es waren auch einige wunderschöne, selbstgestaltete Karten mit Fotos der Kinder dabei, die ich hier jetzt aber nicht zeigen werde...


Nochmals herzlichen Dank an alle Kartenschreiber/innen. Ihr seid echt super!
Einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Sonntag, 25. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Ich hoffe, ihr hattet einen gemütlichen und besinnlichen heiligen Abend mit euren Familien. Morgen zeige ich euch ein paar Impressionen von unserem Weihnachtsfest.

Sehr oft in den letzten Wochen habe ich diesen tollen Duschschaum verschenkt. Andere Versionen habe ich Euch hier oder hier oder hier schon gezeigt. Die Zellophantüten gibt es leider nicht mehr bei SU , wie ich dieser Tage festgestellt habe. Sie haben eine Größe von ca. 6 cm x 10 cm x 24 cm.

Das Besondere an dieser Verpackung ist, dass gleichzeitig ein Wellness-Gutschein mit verpackt wurde. 
An dem roten Band mit Glöckchen lässt er sich herausziehen, d. h. der Farbkarton ist hier doppelt als Tasche geklebt. 

Unter den Glöckchen findet sich der Mistelzweig wieder, der auch auf dem Duschschaum zu sehen ist - gestanzt mit den Framelits "Tannen und Zapfen". 

Mit dem Set aus Thinlits "weihnachtliche Worte" und Stempelset "Winterliche Weihnachtsgrüße" wurde der Weihnachtsgruß angebracht. 

Da mir der sandfarbene Karton etwas langweilig erschien, habe ich ihn mit den Dekoschablonen und weißer Crafttinte betupft. 

Dazu noch farblich passende Schokolade und man hat eine besondere Gutscheinverpackung.


Ich wünsche Euch einen schönen 1. Weihnachtsfeiertag. 
Liebe Grüße
Eure Claudia

Samstag, 24. Dezember 2016

Kreativ-Durcheinander # 26 Silvester

Willkommen zur letzten Challenge in diesem Jahr. Das Thema lautet Silvester.
Ich habe Silvester to go Taschen für jemand Besonderen gemacht, der nach Weihnachten und über Silvester verreist.

Die Taschen in schwarz-weiss  mit dem DP "Pink mit Pep" haben Henkel in Form von Strohhalmen und werden mit dem Satinband in gold zusammengehalten. Eine Kombi, die ich einfach edel und passend zu Silvester finde.

Natürlich ist auch der Inhalt dem Farbkonzept angepasst - eine Dose Prosecco, zwei Strohhalme und Servietten.

Außen wurden noch zwei Wunderkerzen auf einem Button befestigt. Als Halter dient hier auch wieder ein Stück Strohhalm.

Gestempelt sind die Sprüche mit dem Set "Es wird gefeiert", das sich nicht nur für Silvester verwenden lässt...


Ihr Lieben, mit dieser Challenge schließen wir für dieses Jahr. Es war ein tolles Jahr, mit vielen wunderbaren Challenges, viel kreativem Austausch und als Krönung das Kreativ-Durcheinander-Treffen im Oktober.

Danke auch an Euch alle, die ihr immer unsere Challenges angenommen habt und uns Eure kreativen Kreationen gezeigt habt.

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit vielen neuen Herausforderungen und hoffen, Du bist auch diesesmal und natürlich im nächsten Jahr wieder dabei.



In den nächsten Tagen habe ich noch einige Posts vorgeplant, die dann wie immer automatisch online gehen. Auch zeige ich Euch noch mind. zwei weitere Ideen zum Jahreswechsel, die ihr auch noch kurzfristig nacharbeiten könnt. Danach geht es dann mit brandaktuellen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und der Sale-a-bration weiter.

Allen meinen Leserinnen wünsche ich nun 
ein gesegnetes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.
Eure Claudia

Freitag, 23. Dezember 2016

Zuckerhäuschen

Endlich Weihnachtsferien. Wir freuen uns darauf, doch vorher wird das Haus rausgeputzt und alles für das Weihnachtsfest vorbereitet. 

Auch die letzten Karten haben sich auf den Weg gemacht. 
Die Zuckerhäuschen sind aus dem Designerpapier "Zuckerstangenzauber ausgeschnitten. Die Karten wurden ganz schlicht gehalten, mit dem Prägefolder "Leise rieselt..." geprägt und mit dem Stempel Weihnachtspost aus dem Set "Drauf und dran" versehen. 



Für morgen hat das Team Kreativ Durcheinander noch eine Challenge vorbereitet. Vielleicht habt ihr zwischen den Weihnachtsvorbereitungen kurz Zeit und schaut vorbei. Wir freuen uns. 

Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 22. Dezember 2016

der Herr ist da!

In diesen Tagen erreichen mich so viele liebe Weihnachtsgrüße, dass ich es mir natürlich nicht nehmen lassen möchte, diese Grüße zu erwidern. 

So habe ich mir nochmals das Stempelset "Freue Dich, Welt!" geschnappt und ein paar schlichte Karten damit gemacht. So clean & simple gefallen sie mir sehr gut. 

Der Engel ist auf Seidenglanzpapier golden embosst und ein wenig in Himmelblau eingefärbt. Anschließend ausgeschnitten und nur am Körper auf den weißen Kartenrohling geklebt. So kann man die Flügelchen noch ein wenig plastischer machen, indem man sie leicht nach oben biegt. 

Die Sternchen und der Weihnachstgruß sind in Savanne gestempelt.





Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Weihnachtsstern und Schokolade

Heute zeige ich Euch noch ein paar kleine Aufmerksamkeiten, die ihr auch "last minute" noch ganz fix machen könnt. 

Die Lindt-Weihnachtsschokoladensticks sind einfach in eine transpartente Hülle aus Pergamentpapier gewickelt und mit Spitzenband drumherum und einem Glöckchen versehen wurden sie mit den Thinlitsformen Sternenzauber auf einem Oval  mit Stickmuster verziert.

Der Spruch auf dem Vanillefarbenen Fähnchen ist aus dem Set "Ausgestochen weihnachtlich". 


Nur noch 3 Tage... Ich wünsche Euch eine streßfreie Woche.
Liebe Grüße
Claudia

Dienstag, 20. Dezember 2016

24.

Bei unserem Mädels-Adventskalender hatte ich unter anderem auch die Nr. 24. 

Die Verpackung kann ich heute schon zeigen, der Inhalt wird noch nicht verraten.

Mit dem Hintergrundstempel "Weihnachtspotpourri" habe Fähnchen bestempelt und mit einem Stickmuster Kreis und großen Zahlen bestückt. Dazu noch ein paar Zweige und Glitzerschleife.

Das Gesschenkpapier gab es im letzten oder sogar vorletzten Weihnachtskatalog. Ich habe damit einfache Tüten zusammengetackert und mit dem Label versehen.

Wenn ihr die 3 anderen Päckchen sehen wollt, dann klickt einfach HIER.


Liebe Grüße
Claudia

Montag, 19. Dezember 2016

Zum Fest & Auslosung der Gewinnerin

Ein bisschen Homedeko ist in den letzten Tagen noch entstanden. Nach einer Vorlage von Jenni Pauli habe ich mir diesen Kranz gestempelt und geklebt. 

Die vielen Teilchen wurden (fast) alle von Hand aus dem schönen DP "Zuckerstangenzauber" ausgeschnitten, bis auf die Kreise, die sind mit der 1/2" Kreisstanze ausgestanzt, und die silberen Sterchen mit der Sternenkonfetti-Stanze.  Gestempelt sind die Sternchen aus den Sets "Weihnachtsstern" und "Zum Nachwuchs".

Wie bekommt man den Kranz schön rund hin? Ich habe zuerst mit Hilfe einer Müslischüssel und einem Bleistift einen zarten Kreis aufgezeichnet. Dann mit dem Set "Adventsgrün" die Mistelzweig-Girlande in Savanne mit dem zweiten Stempelabdruck - kaum sichtbar - ringsum gestempelt. Das hat den Vorteil, dass es nicht zu auffällig ist, wenn sich die Stempelabrücke überschneiden... Es hat aber zufälligerweise genau gepasst. Nachdem ich den Bleistiftkreis wegradiert habe, konnten die ausgeschnittenen Teilchen aufgeklebt werden.

Auch ein paar Glöckchen mit roter Kordel haben sich noch dazu gesellt.

Auf einem roten Fähnchen habe ich den Schriftzug aus dem Set "Tannenzauber" gestempelt und der Spruch aus dem Set "Wintermedaillons" drückt genau das aus, was ich mit Weihnachten verbinde, deshalb wurde er am unteren Rand noch hinzugefügt. 

Oben an die Klammer noch ein paar Glöckchen und eine rote Schleife, so ziert das Layout nun das Wohnzimmer.


Nach dem kreativen Teil komme ich nun zur Auslosung des Memoboards.

Ich bedanke mit ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare, die ihr mir geschrieben habt. Es ist schön, dass es Euch gibt. DANKE, dass ihr mich auch in diesen Jahr wieder begleitet habt.

Und nun steht mit Hilfe von Random.org auch gleich die Gewinnerin fest....



Tada........................


gewonnen hat Kommentar Nr. 18.



Ich zähle gleich mal nach...


Es ist Petra! Liebe Petra, melde Dich doch bei mir, damit ich dir den Kalender zusenden kann. Falls ich bis in einer Woche nichts höre, verlose ich nochmals neu.


Liebe Grüße
Eure Claudia

Sonntag, 18. Dezember 2016

Adventsgrün

Ich musste noch mehr Weihnachtskarten nachproduzieren, da ich schon so liebe Post bekommen habe, die ich gerne erwidern  möchte. Also sind am Wochenende nochmals ein ganzer Stapel Karten entstanden, die nächste Woche verschickt werden.

Unter anderem habe ich das schöne Set "Adventsgrün" eingeweiht, das ich mir erst vor kurzem noch gegönnt habe. Mit der passenden Stanze lassen sich die Schleifen und Blätter perfekt ausstanzen.

Schlichte Karten in den traditionellen Weihnachtsfarben, das gefällt mir nach dem Kupfer-Flash der letzten Tage auch sehr gut. Irgendwie kommt dabei dieses heimelige Gefühl von Weihnachten auf...

Mit dem Wink of Stella Goldstift habe ich noch ein wenig gespritzt. Dafür zieht man am besten einen Einmalhandschuh an und fährt mit dem Fingernagel über die Spitze des Stifts, so dass es schöne kleine Sprenkler gibt. 




Nicht mal mehr eine Woche und es ist Heilig Abend.
Ihr kennt bestimmt das Kinderlied "... und wenn die 5. Kerze brennt, dann habt ihr Weihnachten verpennt." In diesem Sinne, wünsche ich Euch zum letzen Mal für dieses Jahr einen schönen Adventssonntag!
Liebe Grüße
Eure Claudia

Samstag, 17. Dezember 2016

Zuckerstangenzauber


Einige Reststreifen des schönen Designerpapiers "Zuckerstangenzauber" waren noch übrig und sind direkt für ein paar Goodies zum Einsatz gekommen. Für die Banderole benötigt man kleine Streifen von 3 cm x 9 cm.

In die neuen Zellophantüten passen sie dann gerade so hinein und wurden noch passend mit dem süßen Lebkuchenmännchen und einen Spruch aus dem Set "Ausgestochen weihnachtlich" verziert.

Die Framelits Stickmuster sind ein schöner Hingucker, aber leider sind sie immer noch nicht lieferbar. Auch die Nachlieferung, auf die viele von Euch warten, verzögert sich aufgrund des erhöhten Versandaufkommens vor den Weihnachtsfeiertagen. Ihr müsst leider noch etwas Geduld haben....




Ein schönes 4. Adventswochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Freitag, 16. Dezember 2016

Jede Menge Streichholzschachteln...

Ein praktisches Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Hier eine kleine Auswahl verschiedenster Motive...

Der kleine Engel, der "Merry Christmas" wünscht. Mit dem Labeler Alphabet kupfern embosst und den Hintergrund mit Sternchen aus dem Set "Weihnachtsstern" gestempelt.


Rustikale Schachteln mit Elch und Holzoptik. Der Elch ist aus Kork, doch für diese Schachteln habe ich ihn mit dem Craft Stempelkissen in weiß eingefärbt. Unterlegt mit einem gestickten Kreis in Wildleder. Der Holzhintergrund "Hardwood" ist Savanne auf Savanne gestempelt.


Und die Adventsschachteln, die ich Euch bereits bei der Kreativ Durcheinander Challenge zum Thema Advent gezeigt hatte. Auch diese waren sehr beliebt, dies ist nur ein kleiner Rest....


Und nochmals der kleine Engel, diesmal mit Kordel zum Aufziehen. 


Ich muss schauen, dass ich noch vor Weihnachten alles gepostet bekommen, denn der Frühjahrskatalog und die Sale-a-bration stehen schon in den Startlöchern...

Nach Weihnachten gibt es erste Einblicke.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Weihnachtsschokolade

Auch hier wieder ein paar Reststücke Papier verarbeitet, die noch von anderen Projekten übrig waren. 

Das mit dem Hintergrundstempel "Weihnachstspotpourri" bestempelte Papier um ein paar Pralinen gewickelt und in die neuen Zellophantütchen gesteckt. Mit ein paar Kreisen in Kuper und weiß versehen, die mit den Framelits Stickmuster gestanzt sind. 

Der Engel pustet Herzchen... und machte sich auf den Weg an eine ganz liebe Person. 


Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Verlosung

Vor zwei Jahren hatte ich mir zum ersten Mal ein Memoboard mit diesen schönen, schmalen Kalendern gemacht. Jetzt, fand ich, muss ein neues her und da hier im Hause immer chronischer Notizzettelmangel herrscht, entstand diese Notizzettel-Version. 

Um dem  Ganzen etwas mehr Stabilität zu geben, ist hinter dem sandfarbenem Karton ein Stück Graupappe geklebt. 

Da mir aber der Hintergrund so einfarbig doch recht langweilig erschien, habe ich mit weißer Stempelfarbe und den Dekoschablonen "Adventszeit" (Wintermini Seite 43) ein Muster aufgetragen. So hebt sich auch die Jahreszahl schön ab. Ergänzt wurden die großen Zahlen mit dem Wort Notes, das mit dem "Labeler Alphabet" gestempelt und ausgeschnitten ist. 

An das Notizzettelfach kam noch eine Stifthalterung, denn was bringen Notizzettel, wenn man gerade keinen Stift zur Hand hat... Auch hier wiederholt sich das Muster und zusätzlich kamen noch kleine Anhänger dran.

Die Klemme oben eignet sich hervorragend, um den Kalender an einem kleinen Nagel oder Haken aufzuhängen. 

Und weil ich soviel Spaß daran hatte, sind noch 10 weitere entstanden, die bereits an liebe Menschen verschickt wurden. 


EINEN habe ich noch hier, den ich gerne VERLOSEN möchte. 

Wie kannst du gewinnen? 
Schreib mir einfach unter diesem Post, 
einen Kommentar, warum Dir der Kalender gefällt. 
Das Candy läuft bis 18. Dezember, 23 Uhr, 
Ich drücke die Daumen und wünsche viel Glück.

Liebe Grüße
Claudia

Edit: ich habe sehr viele Anfragen zum Erwerb der Kalender erhalten. Leider weiß ich nicht, wo man die bestellen kann, da ich sie selbst über eine Bekannte bekomme, die sie wiederum bei einer Sammelbestellung erwirbt... Scheinbar werden die speziell produziert, mehr weiß ich leider nicht darüber. Ich kann aber gerne nächstes Jahr Bescheid geben, wenn wieder welche in einer Sammelbestellung geordert werden....

Ein Tipp: wer Zeit und Muse hat, kann sich natürlich einen Kalender selbst am PC erstellen. Er hat die Maße 18 cm x 4 cm. Mit einem Klebetape-Roller kann man die obere Kante zusammenkleben.

Dienstag, 13. Dezember 2016

Güldene Päckchen....

haben sich diese Woche auf den Weg gemacht. Was darin ist? Das werde ich Euch erst später verraten...

Mit goldener Kordel umschlungen ließ sich noch ein Anhänger mit den Framelitsformen "Einfach angehängt" dran befestigen. Verziert wurde er mit den Framelits "Stickmuster" und Sprüchen aus dem Set "Drauf und dran" und roten Sternchen.


Wenn Du wissen möchtest, was sich darin befindet, schau einfach morgen wieder vorbei.
Dann gibt es auch noch eine kleine Überraschung....

Liebe Grüße
Claudia

Montag, 12. Dezember 2016

Elch im Wollpulli

Es geht auf Weihnachten zu... und hier liegen noch so viele Reste auf dem Basteltisch, die nun verarbeitet werden, damit wieder Platz für Neues ist. 

Denn meine Bestellung aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog ist schon eingetroffen, deshalb heißt es auf- und wegräumen der Weihnachtssets. Der Prägefolder Strickmuster ist total klasse. Ich hatt noch drei geprägte Papierstücke hier liegen, die ich mit dem Elch aus dem Set "ausgestochen weihnachtlich" und Streifen des Designerpapiers "gemütliche Weihnachten" kombiniert habe. 

Der Spruch ist aus dem Set "Tannenzauber".


Ich wünsche Euch eine gute und nicht allzu stressige Woche.
Liebe Grüße
Claudia

Sonntag, 11. Dezember 2016

Weihnachtsstern

Wow, war das ein Bloghop gestern. Vielen Dank allen, die vorbeigeschaut haben und natürlich allen Mitwirkenden. So viele schöne Inspirationen gab es zu sehen... wer noch nicht geschaut hat, hier geht's lang...

Heute zeige ich Euch zwei Weihnachtskarten, die nach einer Vorlage von Daniela's Stempelwelt entstanden sind. Sie gefielen mir so gut, dass ich zwei Versionen damit ausprobiert habe. 

Die eine in Kupfer embosst, die andere in Schiefergrau mit dem Stempelset "Weihnachtsstern" gestempelt.


Ich wünsche euch einen ruhigen, besinnlichen 3. Advent.
Liebe Grüße
Claudia

Samstag, 10. Dezember 2016

Kreativ Durcheinander Weihnachtsbloghop für alle

Heute startet der Kreativ Durcheinander Weihnachtsbloghop FÜR und MIT Euch. Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben und allen lieben Leserinnen ganz viel Spaß beim hoppen. Es werden ganz sicher viele tolle Anregungen dabei sein, die sich vor Weihnachten noch nachbasteln lassen...

Vielleicht kommst Du gerade von Christine...

Also nimm Dir etwas Zeit und eine Tasse Kaffee oder Tee, und genieß es, denn bei über 50 Blogs brauchst Du etwas Zeit, um alle durchzuklicken. 


Ich zeige Euch heute eine Idee, die letztes Jahr schon häufig im Netz kursierte, aber ich habe es jetzt erst geschafft, sie auszuprobieren ...  STERNE aus Butterbrottüten.

Sie werden ganz einfach aus ein paar dieser Butterbrottüten hergestellt, wenn man sie am Boden und in der Mitte zusammenklebt. Ich habe jeweils 9 Tüten für einen Stern verwendet.

Bei einem bekannten Drogeriemarkt auf der Homepage sah ich die Idee, die Sterne zu beleuchten. Man steckt einfach oben in eine der Tüten ein oder zwei LED-Teelichte und so hat man wunderbar beleuchtete Sterne. Hier geht's zur Anleitung.


Aber auch bei  Tag leuchten sie herrlich, wenn so wie diese Woche, die Sonne hereinscheint.



Schön, dass ihr vorbeigehoppt seid. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß und schicke Euch nun zu Tanja.

Liebe Grüße
Eure Claudia

Hier kommt die Liste aller Teilnehmerinnen, falls ihr mal irgendwo nicht weiterkommen solltet. Ein Klick auf den Namen führt Euch direkt zum Beitrag, dahinter steht nochmals die Blogadresse:






Freitag, 9. Dezember 2016

Fröhlich aufgelegt

Schon seit ein paar Jahren beteilige ich mich an einem gemeinsamen Adventskalender mit ein paar ganz netten Mädels. Jeder hat 4 Türchen, die man in 6-facher Ausfertigung für die anderen füllen und verpacken darf.

Dies war mein erstes Türchen, das die Mädels diese Woche öffnen durften. (ups, auf dem Foto ist leider die Nr. 6 noch gar nicht angebracht...)

Kleine Boxen in Chilli wurden mit dem Gastgeberinnen-Set "Fröhlich aufgelegt" verschönert. Auch der Inhalt - ein kleines Weck-Glas gefüllt mit Badeperlen bekam einen Button oben drauf, damit man nicht gleich sieht, was sich in der Box befindet.


Die Stempel aus dem Set "Fröhlich aufgelegt" kann man sehr schön mit verschiedenen Farben stempeln und ausstanzen. So erhält man einen tollen 3D-Effekt. Ich hoffe, ich lag mit meinem Türchen richtig und es haben sich alle darüber gefreut.

HIER und HIER habt ihr schon die anderen "Türchen" gesehen, die aber den Inhalt noch nicht verraten dürfen....


Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende. 
Schaut unbedingt morgen ab 8 Uhr wieder vorbei, denn da haben wir vom Kreativ-Durcheinander Team einen Mega Bloghop für Euch vorbereitet. Freut Euch auf jede Menge weihnachtliche Inspiration . 

Liebe Grüße
Eure Claudia

Donnerstag, 8. Dezember 2016

zum Genießen

Schon von ein paar Wochen sind diese kleinen Schokoaufzüge entstanden.

Den  cremeweißen Farbkarton habe ich nach dem Zuschneiden mit dem Prägefolder "Tannenzweig" geprägt.

Mit einem Fähnchen und einem nicht unbedingt weihnachtlichen Spruch aus dem Set "Populär" wurden die Schokoaufzüge verschönert.

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann man so ein süßes Mitbringsel doch immer gut gebrauchen.



Danke für Euren Besuch.
Liebe Grüße
Eure Claudia


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Rudolf

Diese süßen Verpackungen habe ich vor zwei Jahren schon einmal gemacht und als ich vor kurzem noch zwei der Kaffehaustüten und die Pfeiffenputzer im Schrank fand, kam mir die Idee in den Sinn. 

Gedacht, getan, so sind diese beiden Kerlchen gleich verziert und gefüllt worden.


Und weil die Farben wieder passen, verlinke ich nochmals zur Global Design Project Challenge.


Liebe Grüße
Eure Claudia


Dienstag, 6. Dezember 2016

Elch mit Strickmuster

Für Ärzte, Helferinnen, Krankengynmastin, Postboten, Paketlieferanten und viele mehr werden vor Weihnachten immer wieder kleine  Geschenke als Dankeschön für die Dienstleistungen über das ganze Jahr benötigt. 

Da passt der Spruch aus dem Set "Ausgestochen weihnachtlich" einfach schön dazu und die kleinen Kerlchen natürlich ebenso. Egal ob Lebkuchenmann oder der Elch, ich finde beide süß. 

Zusammen mit Designerpapier im Strickmuster-Look und geprägtem "Wollpulli" macht die mit dem Envelope Punchboard angepasste Verpackung für Merci doch richtig was her. 

Den Elch habe ich auf einem stiched Oval positioniert und mit Kordel und Glitzersternchen noch verschönert. 



Diesen Beitrag verlinke ich zur aktuellen Global Design Project Challenge  #065


Einen schönen Nikolaustag.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Montag, 5. Dezember 2016

Gestickte Grüße

Zum ersten Mal habe ich mir ein Karten-Projekt-Set bestellt, in dem alle Zutaten enthalten sind, um 18 Karten in 3 Designs zu gestalten. Normalerweise mag ich soche Sets nicht, aber dieses hier ist doch während des Online-Spektakels zum reduzierten Preis in meinen Einkaufskorb gewandert. 

Die Designs der Karten gefielen mir alle und so haben wir uns dran gemacht... Das Sticken hat vor allem meinen Kids Spaß gemacht, sogar der Kleine hatte ganz schnell, ohne Anleitung raus, wie er es machen muss. Umso schwerer war es dann auch, alle Karten auf's Foto zu bekommen, da sie sie nicht mehr hergeben wollten. Natürlich bekam jeder seine Karten wieder, nach dem die Fotos im Kasten waren. :-)


Die Karten mit den Bäumchen habe ich ein klein wenig abgewandelt und den Spruch aus dem Set "Adventsgrün" auf ein Fähnchen gestempelt und mit einem halben Zierdeckchen hinterlegt.


Die anderen Karten habe ich so gestaltet, wie auf der Vorlage.


Eine schönes Paket, vor allem für Anfänger, denn Kordel, Perlen, Karten, Stanzteile und Faden sind im Set enthalten. Nur die Stempel und Stempelkissen sollten vorhanden sein.

Ich wünsche Euch eine schöne und vorallem stressfreie Woche.
Liebe Adventsgrüße
Eure Claudia