Mittwoch, 5. Juli 2017

Tasche voller Gutschein

Die selben Stanzen und Stempel wie gestern habe ich heute für eine Gutscheinverpackung zum Kindergeburtstag verwendet. Gleich zweimal wurden sie in der letzten Woche benötigt und deshalb sind sie hier im Doppelpack entstanden. 

In der Punchboardtasche lassen sich noch ein paar Kleinigkeiten und Süßigkeiten unterbringen. In die Jeanstasche, die mit den Framelits Formen Tasche gestanzt wird, passt der Gutschein im EC-Kartenformat perfekt hinein.

An einem Schaschlikspieß ist der Schriftzug Happy Birthday im Hintergrund befestigt. 

Auch die "Kleinen" können schon "ein bisschen Taschengeld" gebrauchen. :-)


Schön, dass Du wieder vorbeigeschaut hast.

Kommentare :

  1. Wieder einmal perfekt durchdacht....
    Sieht klasse aus!
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudi,

    eine wunderschöne Idee....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee, Jeanstaschen sind ja momentan auch total in!
    Und dann auch noch die Minions, toll!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Hahaaa, die sehen so coool aus!
    Tolle Idee!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Whhho wie toll liebe Claudia :)
    Die würden meinem Brude gefallen und der ist 27 :D
    Also sind sie auch bei den Kleinen bestimmt gut angekommen :)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. sieht wie immer so wunderschön aus
    ja ich mag diese kleine Tasche auch soooo sehr
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. Damit würdest du bei meinen Jungs offene Türen einrennen *grins* , wie cool ist das denn?
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    die Idee finde ich ja mal richtig toll...ich liebe die Minions :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee!
    Ich glaube die Jeanstasche brauche ich auch noch.... ;).
    LG
    Yvonne W.

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön.....ganz tolle Idee. LG Conni

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne, ideenreiche Werke sind auf deinem Blog wieder zu bewundern.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen