Montag, 31. Oktober 2016

Ein (schnelles) Haus für alle Fälle...

In DIESEM Beitrag habe ich ja schon berichtet, dass die kleinen Häuschen doch etwas aufwändiger zu gestalten sind. 

Deshalb musste für mich eine schnelle und einfache Variante her, die ich Euch heute zeigen möchte.

Das Grundgerüst wird mit extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiss gestanzt. Die eine Hausseite zusammen mit den beiden Fensterausschnitten in halbrund und eckig durch die Big Shot kurbeln, so habt ihr mit einem Mal das Seitenteil fertig. Das zweite Seitenteil wird ebenfalls gleich mit dem Fensterausschnitt durchgekurbelt. Wer auf der Rückseite auch ein Fenster möchte, nimmt sich wieder beide Versionen, also eckig und halbrund dazu. 

Die Tür wird anschließend einfach aufgestempelt. Fertig ist der Rohbau. Fensterrahmen sind für diese einfache und schnelle Version in flüsterweiss nicht nötig, finde ich zumindest.

Das Dach habe ich mir aus Farbkarton in Taupe in den Maßen 6 cm x 4,5 cm zugeschnitten und aufgeklebt. Eine Seite des Daches bleibt offen, die Laschen eignen sich perfekt zum Einstecken und halten die kleine Verpackung geschlossen. Ihr solltet allerdings darauf achten, alle Falzlinien mit dem Falzbein nachzuziehen.

Das Banner kann man beim Stanzen der Seitenteile gleich mitstanzen, das spart noch einmal kurbeln, aber vorher zuerst bestempeln! 

Als Verzierung habe ich kleine Sternchen mit der Sternenkonfetti-Stanze aufgeklebt. Wer die Fummelei mit den Kleinteilen scheut, kann es auch weglassen. Bei mir hat es wunderbar funktioniert, indem ich kleine Tropfen Flüssigkleber aufgetragen und die Glitzersterne einfach mit der spitzen Schere von SU aufgespießt und positioniert habe.

Das Herzchen in zarter Pflaume sollte unbedingt auch noch auf der Tür Platz finden.  


Meine Erfahrung hat gezeigt, dass diese Version mindestens in der Hälfte der Zeit fertiggestellt ist und somit auch für einen Adventskalender verwendet werden kann. 

Ich hoffe, Euch hat mein Erfahrungsbericht gefallen und ihr probiert es mal aus.

Liebe Grüße
Eure Claudia


Morgen früh geht die erste Sammelbestellung zur November-Aktion raus. 

Es gibt 25% Preisnachlass auf ausgewählte Stempelsets und dazu passenden Frameltisformen "Stickmuster".

Du möchtest daran teilnehmen und das Porto sparen, dann melde Dich bis heute Abend  bei mir. 




Kommentare :

  1. danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich wollte die Häuschen auf dem Geburtstag von meiner Tochter mit den Kindern machen. Mal schauen, wie wir es machen werden. Deine Häuschen sind so zart und schön.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Diese Stanzformen sind nicht in meinem Besitz, aber ich finde es toll, dass du deine Erfahrungen und einen Tipp für eine schnellere Fertigung öffentlich teilst. Vielen Dank dafür, Claudia.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ach....danke....super Idee....ich muss sagen, bisher fand ich es tatsächlich viel zu aufwendig. Aber so hört es sich tatsächlich viel einfacher und schneller an!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde leider, dass es nicht so schnell zu machen ist, deshalb hab ich davon auch erst eines gebastelt ... aber toll ist es trotzdem :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ach sind die Häuschen süß! Ich habe heuer auch einen Adventskalender aus Häuschen gebastelt, allerdings aus Marmeladengläser :)!
    Werde jetzt gleich noch ein wenig bei dir stöbern ;)!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. O ha! Du hast gleich eine Siedlung fertiggestellt! Hut ab!

    Liebe Grüße & happy Halloween
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  7. Deine Traumhäuschen sind der Hit und mich hast du damit begeistert ;))
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen