Dienstag, 30. September 2014

Herbstkarte

Ach, ich mag den Herbst. Vorallem auch wegen seiner warmen Farben. Und wenn dann noch die Sonne ihre warmen Strahlen schickt, dann ist der Herbst für mich perfekt.
 
Aus diesem Gefühl heraus habe ich diese Karte gemacht.
Die Grundkarte ist in Kandiszucker. Das Herbstlaub habe ich in Currygelb, Olivgrün, Terakotta und Wildleder gestempelt. Dazu habe ich Farbkarton in Waldmoos kombiniert - und da die Karte erst einige Tage nach dem Geburtstag übergeben werden konnte, habe ich das Stempelset "Geburtstagsallerlei" mit den nachträglichen Wünschen verwendet.
 
Was nicht fehlen durfte, ist die zweifarbige Kordel und die Holzelemente. Ich glaube ich hatte noch nie so schnell eine Dose Embelishments verbraucht, wie diese.
 
Morgen gibt es dann nicht nur die neuen Wochenangebote, sondern weitere tolle News. Mehr kann ich leider noch nicht verraten, also schaut einfach wieder vorbei ...
 
Liebe Grüße
Eure Claudia

PS. Es haben sich einige neue Leserinnen in den letzten Tagen eingefunden, was mich sehr freut.
Liebe Iris, liebe Daniela, liebe Olivia, liebe Anne, liebe Tanja, seid ganz herzlich willkommen. Schön, dass ihr hierher gefunden habt. Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen und Schauen.

Kommentare :

  1. Hallo Claudia.

    Das ist ja wieder eine schöne Karte geworden. Ich mag den Herbst auch sehr.
    Ich bin ja schon ganz gespannt, was da morgen noch kommt. Abends bin ich sogar bei einem Workshop, das passt sich also perfekt.

    Liebe Grüße, Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia!

    Eine wunderschöne Karte. Da sieht man es wieder, eine Karte kann auch ohne viel "Schnick Schnack" eine ganz große Wirkung haben.

    Gruß,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Idee!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön. Ich bin immer noch begeistert von Deinem bestempelten Papier.
    LG Kati

    AntwortenLöschen