Freitag, 22. September 2017

Die Hochzeitsglocken läuten

Ein schlichtes, modernes Hochzeitskärtchen in weiß-schwarz ist mit dem Prägefolder "Rüschen" und den Holzakzenten "Herzen und Sterne" entstanden. 

Dazu passt das Vintage-Häkelband in schwarz und die edeln schwarzen Perlen.

Der Spruch ist aus dem Gastgeberinnenset "Stadt, Land, Gruß".


Das war es heute schon wieder von mir. Genießt die tollen, sonnigen Tage, die uns dieses Wochenende erwarten. Wer weiß, wie lange sie anhalten. 

PS. Ein ♥liches Willkommen allen neuen Leserinnen. Ich freue mich, dass ihr meinem Blog folgen möchtet und sich mittlerweile 400 Follower eingetragen haben. Viel Spaß beim Lesen. 
Auch der Klickzähler steigt täglich und erreicht bald die 2 Mio. WOW, das ist der Hammer. 
DANKE Euch ALLEN!

Donnerstag, 21. September 2017

Nostalgischer Geburtstag #3

Ich hab noch ein paar Karten für Euch. Das Designerpapier "nostalgischer Geburtstag" hat einfach zu viele schöne Motive, die sich perfekt für Kindergeburtstagskarten eignen.

Die Stempel stammen allesamt aus dem Set "Alles Liebe, Geburtstagskind".


"Heute ist dein Tag" ... mit dem Dachs und dem Häschen


Und hier passend zur Torte mit Geburtstagskerzen der Spruch "Wünsch dir was!". Diesmal auch mit gemustertem Design in Currygelb.


Ich schicke Euch ganz viel Sonnenstrahlen, das Wetter soll ja heute und zum Wochenende wieder schön werden.

Mittwoch, 20. September 2017

Wie schön, dass es dich gibt!

Das sollte man lieben Menschen doch viel öfter sagen, oder?

Heute habe ich mal wieder eine Pralinenverpackung mit den schönen Sonnenblumen in Safrangelb und Savanne. Ich muss sagen, in den pastelligen Farben gefallen mir die Sonnenblumen am besten. HIER gab es ja schon die Version in Puderrosa.

Mit der Stanze Blätterzweig wurden noch ein paar Blätter ausgestanzt und unter dem Stickmusterkreis angeordnet. Ebenfalls im Set "Herbstanfang" enthalten sind die kleinen Eicheln, die ich in Savanne und Wildleder gestempelt und dann mit der Schere ausgeschnitten habe.

Etwas von dem "klassisch gewebten Geschenkband" in Flüsterweiss ist noch unter den Aufleger geschoben. Einfach mit Gluedots befestigt.


Ich denke, da werden wohl noch weitere Verpackungen folgen....



Dienstag, 19. September 2017

Zum Abschied

Diese kleine Aufmerksamkeit ist für eine Kollegin zum Abschied entstanden. 

Sandfarbener Karton harmoniert sehr schön mit dem Designerpapier Metallic-Glanz in Sommerbeere.

Dazu passendes Band und Glitzerpunkte, mehr braucht es nicht. 

Die Sprüche stammen aus dem Set "Herbstanfang" und "Brushwork Alphabet".


Danke für Deinen Besuch.

Montag, 18. September 2017

Kürbis in champagner

Nochmals habe ich die hübschen Kürbisse auf einem Aquarellhintergrund arrangiert. Und endlich wurde auch das neue Folienpapier in Champagner eingeweiht. Es hat so einen zarten Rosé-Ton und passt somit zu fast allen Farben. 

Am besten gefällt mir aber die Version in Puderrosa und Champagner. 


Ton in Ton habe ich die Karten gehalten und das Aquarell zusätzlich noch mit einem Stempel aus dem Set "Schöner Strauß" und den Blättern aus dem Set "Pick a pumpkin" verschönert. 
Dazu die kleinen Kreuzchen, ebenfalls mit Glanzfolie in Champagner gestanzt und ein paar Holzakzente.

So machen sich diese Karten in den nächsten Tagen auf an liebe Geburtstagkinder. 


Startet gut in die neue Woche.

Sonntag, 17. September 2017

Für jemanden Besonderen

... ist diese Karte bestimmt.

Schlicht in weiß, mit einem Rahmen in Saharasand.

Bestempelt wurde die Karte mit dem floralen Muster aus dem Set "Kreativkiste". Darüber ein, aus dem Designerpapier Holzoptik gestanztes Herz, aus dem Thinlits-Set "Grüße voller Sonnenschein" .

Den Spruch, aus dem Set "Für besondere Anlässe" habe ich in Calypso gestempelt und mit einer Schleife des feinen Bands ergänzt.


Nach dem selben Layout ist noch eine Karte zur Hochzeit entstanden. Den Spruch findet ihr ebenfalls in dem Set "Für besondere Anlässe". 


Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Samstag, 16. September 2017

Kreativ Durcheinander #044 - Herbstlich

schön, dass du vorbeischaust. Heute wartet beim Kreativ-Durcheinander-Team 
eine tolle Challenge auf dich. Das Thema lautet: HERBSTLICH

Ich liebe den Herbst mit seinen warmen Farben und habe deshalb eine schnelle DIY-Idee aus dem Garten. 


Man nehme ein Pflanzgefäß und bestücke es mit einem Steckschwamm.

Dann nimmt man einfach alles, was man so im Garten, Wald oder Wiese findet 
und sich gut trocknen lässt und stecke es bunt durcheinander in den Schwamm. 
Auch von der Herbstbepflanzung im Garten oder Balkon kann man kleine Teile 
abschneiden und verarbeiten, wie z. B. das Heidekraut oder den Lavendel.
Manche Dinge, wie die Sukkulenten muss man mit einem Draht umwickeln, 
um sie feststecken zu können. 
Auch kleine Äste oder die schon verblühten Hortensien lassen sich noch toll einbinden.
Wer mag kann auch noch farblich passendes Band mit einem Draht feststecken. 
Die Herbstdeko hält sich auf jeden Fall länger als jeder Blumenstrauß.



Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig inspirieren und du teilst mit uns deine Idee zum Thema HERBSTLICH.


Hier auf dem Challengeblog haben die Mädels noch viele weitere Insprirationen für dich.


Viel Spaß beim Schauen und ein schönes Wochenende.

Freitag, 15. September 2017

Origami Resteverwertung

Ich hatte noch genau 5 cm Reststreifen von dem Designerpapier Florale Fantasie übrig. Wenn die erst mal in der Restekiste landen, kommen sie da so schnell nicht mehr raus. Dann lieber gleich etwas damit machen. 

Ich erinnerte mich, dass ich vor ein paar Jahren schon einmal diese Art der Verpackung gemacht habe KLICK.

Meine heutige Version ist ganz schlicht, da das Designpapier alleine schon so toll wirkt. Nur als kleine Öffnungshilfe habe ich mit der Stanze "runder Kartenreiter" ein Danke aus dem Set "Flamingo Fantasie" angebracht. 


Morgen haben wir wieder eine neue Challenge bei Kreativ-Durcheinander. Wir  freuen uns, wenn ihr vorbeischaut.
Startet gut ins Wochenende.

Donnerstag, 14. September 2017

Nostalgischer Geburtstag #2

Heute zeige ich weitere Karten aus der Produktreihe "Nostalgischer Geburtstag".

Die kleinen Päckchen kann man wunderbar übereinander stampeln (kleben) und erhält so einen schönen 3D Effekt.

Als Farbtupfer kam dieses mal das Punktepapier in Pazifikblau zum Einsatz. Ich finde, das passt hier sehr gut dazu.



Auch das süße Mädchen mit dem Muffin fiel der Schere zum Opfer, ist aber wieder mit dem ursprünglichen Designerpapier vereint worden, wenn auch etwas anders.


Die Sprüche stammen wieder aus dem Set "Alles Liebe, Geburtstagskind". Ich finde das passt einfach zu den Motiven. 

Mittwoch, 13. September 2017

Pillobox in Gold

Diese beiden Pilloboxen sind ohne Stanze und mit dem wunderschönen Designerpapier "Babyglück" gemacht. 

Den typischen Verschluß kann man ganz einfach mit einem runden Gegenstand und dem Falzbein machen. Sylwia hat mal ein tolles Video dazu gemacht. Ich habe die Box einfach verlängert, indem ich ein Papier mit den Maßen 15,2 cm x 15,2 cm verwendet habe.


Verschlossen sind die Boxen mit passendem Band in Himmelblau und Pudderrosa. Die Rückseite der Golddesigns sind im selben Muster, nur in den beiden o. g. Farben.

Das kleine Fähnchen ist mit einem Stempel aus dem Set "Durch die Blume" beststempelt.


Hab einen schönen Tag.

Dienstag, 12. September 2017

Öffne mich! Orgamibox in Mini

Ich habe ja in DIESEM Post geschrieben, dass es noch eine Mini-Version der Origami-Verpackung gibt. Hier ist sie nun. 

Die Anleitung findet ihr am Ende des Posts. Verschlossen habe ich diesmal mit der Stanze "runder Kartenreiter" und einem Spruch aus dem Set "Fenster zum Glück". 

Hinein passt zum Beispiel ein Ritter Sport Würfel oder auch Küsschen.


Farblich in den 5 neuen Incolors und das Design wieder aus dem Designerpapier im Block "Florale Eleganz".

Viel Spaß beim Nachbasteln und lieben Dank für Deinen Besuch.

Montag, 11. September 2017

Hammer zum 60.

Auch wenn es das Set "Hammer" leider nicht in den Hauptkatalog geschafft hat, musste es dennoch für diese Gutscheintasche herhalten. 

Eine Gutscheinverpackung für einen Fachmann im Elektro- und Sanitärbereich mit Namen und Zahl sollte es werden. Da war die Farbe rot schon vorgegeben. Auf dem Designerpapier "unvergleichlich urban" in Schieferoptik machen sich die Werkzeuge und Accesoires in Silber sehr gut.

Ohne die Stickmuster-Framelits geht bei mir fast nichts mehr, ein must have für mich. 
Die "großen Zahlen" in Silber, der Name mit dem neuen "Hand Lettered Alphabet" gestempelt und ein Gruß aus dem Set "Zum Geburtstag" finden neben den Werkzeugen noch darauf Platz.

Übrigens, auch wenn das Hand Lettered Alphabet nur Kleinbuchstaben enthält, findet sich doch meistens eine Möglichkeit der Großschreibung, wie ich HIER schon gezeigt habe. Auch das kleine "P" ließ sich ganz leicht in ein großes "P" verwandeln, indem man es einfach höher als die anderen Buchstaben abstempelt.


Verschlossen wird die Punchboard-Umschlagverpackung mit einem Magneten auf den Rückseite.


Einen guten Wochenstart wünsche ich Dir. 
Verlinkt zu Global Design Project #103



Sonntag, 10. September 2017

Nostalgischer Geburtstag #1

Eigentlich dachte ich, dass ich das Designerpapier "Nostalgischer Geburtstag" nicht brauche! Die Motive sind so gar nicht meins! Zu bunt, zu kitschig, zu kindisch! Hmmmm...., kindisch...., warum eigentlich nicht ein paar schöne Geburtstagskarten für Kinder damit machen. Kindliche Motive mit passenden Accesoires, wie die Waben-Ballons, sind doch perfekt.

Kurzerhand habe ich die Schere in die Hand genommen und einen Bogen nach dem anderen zerschnitten. Für den Fuchs gibt es auch Framelits, aber das geht auch per Hand  ganz gut.

Da die Motive schon sehr bunt sind, durfte die Grundkarte ganz clean in weiß sein.

Auf einem Stickmuster-Kreis wurden die ausgeschnittenen Motive positioniert und mit einem Spruch aus dem Set "Alles liebe, Geburtstagskind" ergänzt. Da es sich in dem Set um Klarsicht-Stempel handelt, kann man sie ganz leicht der Rundung anpassen.

Unter den Kreis kam noch ein Stück von dem gestreiften Design der Papiere und fertig waren ein paar fröhlich bunte Geburtstagskarten für Kinder.

Hier mit lustigen Waldtieren....


oder hier mit einer Geburtstagstorte zum 1. bzw. zum 4. Geburtstag


Also mir persönlich gefallen die Karten wider Erwarten doch ganz gut. Was sagt ihr dazu?
Wie man am Posttitel schon erahnen kann, zeige ich Euch demnächst noch weitere Karten der Serie.

Einen schönen Sonntag.

Samstag, 9. September 2017

Selbstschließende Box

Eine etwas andere Version der "selbstschließenden Verpackung" habe ich nach einer Anleitung von Sam Donald gemacht.

Das tolle Designerpapier im Block in den neuen Incolors fasziniert mich mittlerweile. Ich habe etwas länger gebraucht, um damit warm zu werden, aber jetzt mag ich es nicht mehr missen. Die Farben leuchten so herrlich in der Sonne.

Mit einem Spruch aus dem Set "Quartett fürs Etikett" sind kleine Danke-Goodies für einen Schokoriegel schnell gemacht.

Die kleinen Filzschleifen gibt es passend zu den neuen Incolors.


Ich wünsche Dir ein schönes Wochende.


Freitag, 8. September 2017

Rüschen zum Geburtstag

Es wurde endlich mal Zeit den Tiefenprägefolder "Rüschen" zu verwenden. Der Effekt ist richtig toll, finde ich. 

Auf einem Stickmuster-Kreis habe ich den Spruch aus dem Set "Alles Liebe, Geburtstagskind" gestempelt und die Blümchen aus dem selben Set in Lila-Tönen (meine Lieblingsfarbe im Herbst) mit Dimensionals aufgeklebt. 

Ein wenig von dem feinen Band in Feige wurde noch hinter den Kreis geklebt und die Karte mit ein paar der facettierten Straßsteinen in Silber geschmückt.


Das war es auch heute schon wieder von mir.
Startet gut ins Wochenende, bei uns ist es das letzte, bevor nächste Woche der Alltag wieder beginnt.

Donnerstag, 7. September 2017

.. ein Schatz

So schönes Designerpapier eignet sich immer hervorragend, um diese einfachen Sour Cream Container zu machen.

Das Papier ist aus dem Set "Bunte Vielfalt" und die Grün- und Blautöne gefallen mir hier sehr gut.

Passend zum Juwelen-Design habe ich einen Spruch aus dem Set "Quartett fürs Etikett" gewählt.

Verschlossen werden die kleinen Boxen nur durch einen Knick an der Oberseite, den ich noch mit weißer Kordel umwickelt und mit dem goldenen Mini- Pailettenband aufgehübscht habe.


Hab einen schönen Tag.

Mittwoch, 6. September 2017

Flaschenanhänger zur Begrüßung und zum Abschied

Ein kleiner Gruß zum Abschied und auf gute Nachbarschaft ist entstanden. Hierfür kam mal wieder das Gastgeberinnenset "Stadt, Land, Gruß" zum Einsatz. 

Häuser und Bäume habe ich mit der Maskiertechnik auf Vanille Pur gestempelt. Farben habe ich folgende verwendet: Feige, zarte Pflaume, Meeresgrün und schwarz.

Die Flaschenanhänger sind passend zur Weinflasche mit Farbkarton in Feige und Goldfolie gemacht. 


Danke für Deinen Besuch, ich freue mich sehr darüber.


Dienstag, 5. September 2017

Müssen Sonnenblumen immer gelb sein?

Ich gebe zu, ich hab ja immer ein Problem bei Blumen, sie in anderen Farben zu stempeln. Aber die Sonnenblumen waren mir irgendwie zu langweilig immer nur in gelb. Deshalb habe ich es mal mit Puderrosa  und Savanne  versucht. 

Dieses Set ist für eine ganz liebe Person entstanden, ich hoffe, ich habe ihren Geschmack getroffen. 

Der schöne Spruch aus dem Set "Herbstanfang" ist in Wildleder gestempelt. Dazu noch etwas Juteband und ein paar Blätter mit der neuen Stanze unter dem Stickmusterkreis positioniert. 

Die facettierten Straßsteine in gold machen den herbstlichen Look perfekt. 


Im selben Stil ist noch eine Kleinigkeit mit dem Punchboard verpackt worden. 


Was sagst Du dazu? Also ich bin ganz zufrieden mit meinem Farbexperiment.