Freitag, 30. Dezember 2016

Glücksklee

Brauchst Du noch eine Idee für den Jahreswechsel?
Wie wäre es mit diesen Glückskleeblättern als süße Kleinigkeit für den Teller beim gemütlichen Raclette-Essen oder beim Neujahrsfrühstück?

HIER habe ich schon mal in ähnlicher Weise Schmetterlinge gemacht. Diesmal wurde der Inhalt ganz einfach mit Banderolen aus Designerpapier versehen und anschließend aneinander gelebt, dazwischen ein Streifen Farbkarton als Stiel. Geht schnell und sieht genauso toll aus, finde ich.

Der Stempel ist aus einem Set aus dem Hauptkatalog, es nennt sich "Du bist..." zu finden auf Seite 70.


Lieben Dank für Deinen Besuch.

Kommentare :

  1. Wunderschön sind die...
    Kommen auf die Todo-Liste!
    Ganz lieben Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee, liebe Claudia.
    Wünsche dir einen guten Rutsch in ein ganz tolles 2017!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    du bist fleißig bis zum Ende 2016! Die Idee mit den Kleeblättern ist echt genail!
    Wünsch dir und deinen Liebeb einen guten Rutsch ins neue Jahr.🎉🎈
    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. ich bin begeistert deine kreativität lässt ja überhaupt nicht nach ....schön geworden ...lg und komm(t) gut ins neue jahr ulla s

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber besonders hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  6. Geniale Idee.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Tolles neues Outfit für Deinen Blog! Wie machst Du das denn? Wow! Bin wieder absolut hin & weg! Obwohl das Alte mir auch super gut gefallen hat! Deine Küsschen-Kleeblätter sind toll! Danke für die Inspiration! GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Idee, nicht nur für Silvester, wie ich finde.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Total schön liebe Claudia 😍
    beides 😉
    GLG Simone und einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dir von ganzem Herzen 💖

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöööööööööön.
    LG und guten Rutsch wünscht dir Conn

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee, die ich direkt nachgewerkelt habe. Danke!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    Corinna

    AntwortenLöschen