Montag, 17. Oktober 2016

Windeltorte

Zusammen mit der Flip book Card von gestern habe ich noch eine Windeltorte verschenkt. Die Torte war, ebenso wie die Karte, ein Premiere für mich. 

Nach ein wenig tüfteln, passte sie mir so ganz gut. 



Die untere Banderole ist aus knapp 3 Streifen Papier á 29,7cm Länge entstanden. Für die mittlere reichten etwas mehr als 2 Streifen und die obere besteht aus gut 1,5 Streifen. Wenn ihr also das farbige Papier erst zum Schluß dahinter klebt und auch erst nach dem Abmessen bestempelt, kommt ihr mit 6 Streifen á 5 cm hin. 

Die Höhe der Banderolen habe ich bewusst so gewählt, da ich zusätzlich noch von dem aquamarinfarbenen Band anbringen wollte.


Ich hatte 46 Windeln der Größe 3. Ein paar mehr wären nicht schlecht gewesen... beim nächsten Mal nehme ich eine Packung mit 50 - 52 Windeln.

Die Windeln sind in der kompletten Breite zusammengerollt und ab der Menge, die ich nicht mehr mit den Händen halten konnte, mit einem Haushaltsgummi fixiert. In den Ring gestellt und weitere drumherum gelegt. Zum Schluss kann das Gummi abgeschnitten werden. 
So entstand der untere Ring mit 24 Windeln, der mittlere mit 15 Windeln und der obere mit 7 Windeln. 


Wie auch bei der Karte kam der süße Fuchs aus dem Set "Foxy Friends" zum Einsatz. Einfach gestempelt muss man auch nicht überlegen, wie was ausgestanzt werden kann. 
Zusammen mit den Stempelsets "Zum Nachwuchs" und dem "Layered Letters Alphabet" wurde die Banderole verschönert. Für die Girlande habe ich die Wappenstanze mit passendem Stempelset verwendet.

Das war bestimmt nicht meine letzte Windeltorte, denn sie kam gut an.

Startet gut in die neue Woche.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Kommentare :

  1. So süß :-))))
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Das hast Du mal wieder direkt perfektioniert Claudia!
    Sieht aus als hättest Du schon viiiiele Windeltorten gemacht...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Geschenk, liebe Claudia!

    Eine gute Woche wünsche ich dir!
    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine tolle Windeltorte! Ich bin echt begeistert.
    Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast die Maße zu notieren,
    vielleicht kann ich Sie mal irgendwann gebrauchen.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Claudia, was machst du für tolle Sachen.
    Windeltorte, wie lustig und ohne Kalorien, dafür eine lustige und schöne Idee.
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Premiere gelungen. Die Torte sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Wow, toll! Ein super Geschenk!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Supertoll liebe Claudia.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia, gerade war ich den Ohrwurm ("Theo, spann den Wagen an...") losgeworden, nun ist er wieder da :)))) Schöne Idee, so eine Windeltorte! Und so schön dekoriert.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Die ist super geworden Claudi😍 sieht man gar nicht dass es die erste ist! Die Karte von gestern ist auch genial!
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  11. Eine wirklich wunderschöne Torte! Grandios.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Die Torte ist der Hammer liebe Claudia!
    Bussi
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  13. Für das "Erstlingswerk" ist sie echt ein absoluter Hingucker geworden. Schöne Farben, superpassendes Set - richtig toll!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  14. Wurden die Torten untereinander befestigt oder stehen sie locker aufeinander? Sieht übrigens sehr schön aus, besonders mit dem Band.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,
      die Torten stehen nur locker aufeinander. Aber durch die leicht angraute Oberfläche der Windeln verrutscht nichts :-)
      LG Claudia

      Löschen