Samstag, 6. Februar 2016

Kreativ Durcheinander #3: mit und von Herzen

Herzlich Willkommen zur 3. Challenge von Kreativ Durcheinander:


Ich habe einen kleinen Süßigkeiten-Spender für die leckeren Brauseherzen gemacht. Ganz simpel mit Deckel zum einfachen Nachfüllen. 

Das Papier für den Deckel stammt aus dem Designerpapierblock "Liebesblüten".
Durch eine kleine Öffnung wurde das bestickte Satinband in Melonensorbet gezogen und zusätzlich mit ein paar ausgestanzten Herzen am Leinenfaden versehen. 
Auf ein transparentes Fähnchen habe ich einen Spruch aus dem Set "Auf den ersten Blick" silber embosst.   
Zusätzlich wurde der Spender noch mit Pünktchen aus dem Set "Timeless Textures" bestempelt.


Falls ihr den Süßigkeiten-Spender nachbasteln wollt, hier folgt eine kurze Anleitung:

Farbkarton in der Größe 16 cm x 21 cm. 
Falzen vertikal bei 5, 10, 15, 20 cm
horizontal bei 2, 7, 9 cm

Designerpapier für den Deckel mit den Maßen 9 x 9 cm
Falzen ringsum bei 1,9 cm

Zuschneiden wie auf dem Bild, zusammenkleben und befüllen.


Nun schicke ich Euch zum Challengeblog. Dort könnt ihr die Kreationen der anderen Designteam-Mitglieder bewundern und Eure Werke verlinken.


Viel Spaß dabei und ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Eure Claudia

Kommentare :

  1. Wunderwunderschön Claudi!!
    Danke für die Anleitung!
    So fein ausgewählt sind die Farben und das Design...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, ich will!! (nachbasteln!) Herzallerliebst, was für tolle Idee. Und sooo nachhaltig :)
    Danke für die Anleitung!
    Viele Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Idee, die ich mir merken werde, denn ich habe noch eine ganze Dose Brauseherzen im Schrank stehen. Vielen Dank für die Anleitung!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich will auch so eine... Spender-Box!! Würde sie mir zwar nicht mit Brauseherzen füllen ;-) aber.... die Idee ist SUPER! Danke für die Anleitung! Das könnte ich vielleicht sogar packen (denn blutige Finger bei Annes Origami-Herzbox will ich nicht riskieren ;-) Toll! Auch die Gestaltung ist wunderschön!
    Ich schicke Dir HERZliche Grüße und wünsche ein wunderschönes Wochenende! Karo

    AntwortenLöschen
  5. was für ein schöner herziger Süßigkeiten - Spender. Gefällt mir super gut.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    der Begriff "Spenderherz" bekommt hier eine ganz neue Bedeutung! *zwinker*
    So eine süße Geschenkidee, die sich nicht nur für den Valentinstag eignet!
    Vielen Dank auch für das Mitliefern der Anleitung. Vielleicht probiere ich sie gelegentlich auch einmal aus (warte aber Karos Erfahrungen ab, sie scheint meine Hautprobleme zu haben, hihi).
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich wunderschön! Die Idee, das Band oben durchzuziehen ist super!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich will auch! Der Spender ist unglaublich toll!
    Danke für die Anleitung - die wird gleich auf der to-do-Liste gespeichert!
    Bussi
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Box in zauberhaften Farben!
    Danke für die Anleitung - die Box kommt auf die Liste er zukünftigen Projekte (... und sie wird immer länger ;o)
    Liebe Grüße,
    Bianka

    AntwortenLöschen
  10. Die kleine Spenderbox ist ja wirklich total süß (Achtung Wortspiel ^_^)
    Melonensorbert als Band ist ja echt ne Augenweite und das transparente Fähnchen
    ist echt ein kleiner blinkender Hingucker. Wunderhübsch :)

    Hab noch ein tolles Wochenende,
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. So eine schöne Box! Sollen wir Süßigkeiten tauschen ?
    Und vielen Dank für die Anleitung <3
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Deine Box sieht klasse aus!! Und gleich eine Anleitung mit dazu... super!! Lieben Dank!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  13. Deine Box sieht klasse aus!! Und gleich eine Anleitung mit dazu... super!! Lieben Dank!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    sowohl die Idee für diese Box, als auch das Layout sind wirklich genial! Danke, danke, danke! Das wird sofort auf meine "Will ich machen"-Liste geschrieben!
    Ganz liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  15. Vielen herzlichen Dank für diese süße Idee und die tolle Anleitung. Das will und werde ich definitiv nachbasteln :)

    AntwortenLöschen