Donnerstag, 7. Januar 2016

Nur für Dich

Zu Anfang des neuen Jahres habe ich noch ein kleines, leicht weihnachtlich angehauchtes Dankeschön verschickt. Die Pralinenverpackung ist noch nicht auf Frühjahr umgestellt und so hab ich einfach das farblich dazu passende Designerpapier "Fröhliche Feiertage" kombiniert. Ihr findet es übrigens im Hauptkatalog auf Seite 143, d. h. es ist noch immer erhälltich und es enthält viele Muster, die nicht unbedingt weihnachtlich sind, wie z. B. diese Streifen. 

Die Stempel sind aus einem SAB-Gratisset namens "Blumen für Dich" und passten gerade so auf und zu dem Anhänger. Ein paar Glitzersternchen konnte ich mir auch nach Weihnachten nicht verkneifen, aber ich finde die Verpackung passt auch unterjährig ganz gut, oder was meint ihr?


Liebe Grüße
Eure Claudia

Kommentare :

  1. ...aber wirklich nur ETWAS angehaucht..! Das einzige, was weihnachtlich anmutet, ist die kleine grüne Weihnachtskugel. Ansonsten kann man das jederzeit so verschenken.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut! Und wie du schon sagst: Sterne gehen immer;-)
    Was hier für mich am weihnachtlichsten ist, ist der Inhalt deiner Verpackung.
    LG Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia, das ist mal wieder eine tolle Verpackung! Ich liebe es die kleinen Pralinen/ Schokoladen von Lindt zu verpacken. Die waren auch in meiner letzten Verpackung drin.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Da sieht man, dass das Weihnachtspapier das ganze Jahr über zu verwenden ist ;-) Tolle Verpackung! GLG, Karo

    AntwortenLöschen