Donnerstag, 8. Oktober 2015

personalisierte Hochzeitskarten

Für zwei Hochzeitskarten habe ich mal wieder das schöne Designerpergament mit den silbernen Herzen von Seite 149 JK verwendet. Das kann man super mit Gluedots unter den Herzen auf dem Farbkarton befestigen.

Das &-Zeichen ist mit dem Stempelset "Herzklopfen" und der passenden Herzstanze ganz einfach auszustanzen. Dazu gehören natürlich die Namen des Brautpaares, welche ich mit dem Drehstempel silber embosst habe. 

Eine Herzbordüre, ein wenig Glitzerpapier und silbernes Garn unterlegen und man hat eine festliche Karte. 

Eine ähnliche Variante habe ich Euch hier in Gelb gezeigt.


Liebe Grüße
Eure Claudia

Kommentare :

  1. Perfekt kombiniert Claudia!
    Ganz toll, ebenso die Farbkombi!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ohhhhh, das ist ja wieder einmal so eine hübsche Idee!!! Und das Herzchen Papier schlummert noch bei mir im Schrank :-)) Danke für die Inspiration!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Moin Claudia,
    eine wunderschöne Hochzeitskarte - schön locker und frisch, und mit dem Glitzer auch noch edel!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das ist eine super Idee, das gefällt mir wirklich sehr! Das Papier mit den Herzen muss ich mir wohl doch unbedingt zulegen!
    Danke dir!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Karte.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr fein und edel. Die Namen mit dem Drehstempel zu "schreiben" ist eine gute Idee! :)
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön und romantisch liebe Claudia.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    sehr schöne Karten sind das.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen