Samstag, 7. Februar 2015

Projekt 2 - Punchboard

Ein Projekt mit dem Puncboard wurde ebenfalls gewünscht. Um nicht "einfach" einen Box zu machen, habe ich mich für das Knallbonbon entschieden.

Denn Punchboard-Neulinge wissen nicht, dass man mit dem tollen "Falzbrett für Umschläge" nicht nur individuelle Briefumschläge machen kann, sondern auch Boxen in vielen verschiedenen Größen, Flaschenverpackungen, Körbchen, dieses Knallbonbon uvm. Also ein echtes Allround-Talent, das leider durch die vielen neuen Produkte immer wieder in Vergessenheit gerät.

Ich hoffe, mein Beitrag animiert Euch dazu, es auch mal wieder zu benutzen :-)


Habt ein schönes Wochenende!
Sonnige Grüße
Eure Claudia

Kommentare :

  1. Ja - sehr vielseitig ist es, das stimmt. Und Dein Knallbonbon leuchtet auch noch in so herrlichen Frühlingsfarben - superschön.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine super schöne Farbkombi! Gefällt mir sehr gut... so frisch!
    Und... ja... an den Knallbonbon muss ich mich auch mal wagen....
    Ich bin sowieso nun stolz wie Oskar, dass ich eine Ziehverpackung hingekriegt habe..... Jetzt hab ich vor nichts mehr Angst ;-))
    Liebste Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
  3. liebe Claudia
    ja dieses Bonbon mache ich auch immer wieder gerne
    toll deine Farbkombi
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia,
    das ist ja lustig... Mein Thema für meinen heutigen Workshop lautet: Verpackungen mit dem EPB.
    Natürlich darf auch bei mir der Klassiker nicht fehlen. Du hast vollkommen Rech, der EPB ist viel zu schade, als das man das Board nur für Umschläge benutzt.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Edit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, das hast du wieder ganz toll gemacht
    glg Getrude

    AntwortenLöschen