Mittwoch, 30. April 2014

Improvisation zur Konfirmation #1

Es sind noch weitere Karten und Geschenksets zur Konfirmation entstanden, auch wieder mit Namen. 

Nach der Mädels-Variante *hier* zeige ich Euch heute eine für Jungs.
Ich habe mich an die Lieblingsfarben des Konfirmanden gehalten und Petrol und Mandarinorange mit Schiefergrau kombiniert. 

Stempelsets: Sommermorgen, Zum besonderen Tag, ABC-Alphabet und Glück-s-wunsch

Eine passende Box gab es auch noch dazu - hergestellt natürlich mit dem Punchboard :-)

Könnt ihr erraten, womit ich den Fisch gemacht habe?

Schon zu Ostern habe ich sie als Ostereier verwendet und nun haben sie mir auch für diesen Fisch zur Konfirmation gute Dienste geleistet. Na, wisst ihr, was es ist? 


Anbei ein paar Bilder zur Erklärung und Lösung des Rätels :-)


Mit den Oval-Framelits habe ich zuerst eine Skizze gemacht bis mir die Fischform gefiel, danach mit zwei Größen durch die Bigshot gekurbelt -  wie ihr auf dem Bild sehen könnt habe ich sie dicht zusammengeschoben - einmal oben und einmal unten. 
Die ausgestanzten Rahmen nun einfach auf die Skizze legen, zusammenkleben und die überstehenden Enden abschneiden. 

Es gibt noch freudige Neuigkeiten:
Die Angebote der Woche sind in Verlängerung gegangen. Bis Ende Mai gibt es nun jeden Mittwoch neue reduzierte Produkte. Schaut bitte links in meine Sidebar, dann gelangt ihr immer direkt dorthin.

Und eine neue Leserin hat sich eingefunden: Liebe Lisa, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich wünsche Dir viel Freude hier.

Liebe Grüße
Claudia


Kommentare :

  1. Hallo Claudia,
    die Karte sieht richtig toll aus. Tolle Idee!
    VlG
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    sehr schöne Karte. Die Idee ist super gut umgesetzt.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist traumhaft geworden, mal was ganz anderes. Gefällt mir sehr gut!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    super gemacht!!! Tolle Idee, und viel Arbeit bis es endlich ausgearbeitet war. Das Ergebnis ist spitze. Ist das Kreuz auch ein verkapptes Osterei? Sprich auch mit der Oval-stanze gemacht?

    LG Kati

    AntwortenLöschen