Montag, 24. Februar 2014

Six-sided Sampler meets Farbenwunder

Ich bin begeistert von dem schönen Papier "Farbenwunder". Bisher hab ich es immer nur gestreichelt und es war mir zu schön, um es anzuschneiden, aber nun ist der erste Schritt getan ;-)

Diese kleinen Punchboard-Goodies sind damit entstanden.

Für das Etikett habe ich mal wieder zu den Six-sided Samplern gegriffen, irgendwie wird das Set ein bisschen vernachlässigt. Ganz zu unrecht, wie ich nun wieder festgestellt habe. 

Verwendet habe ich die Farben Altrosé, Farngrün, Petrol und Safrangelb. Fischgrät-Geschenkband, ein paar Itty Bitty Blümchen und Straßschmuck.


Im Laufe des Tages werde ich noch die Gewinner des Blog-Candies auslosen. Ich melde mich dann später nochmals.

Liebe Grüße
Claudia






Kommentare :

  1. Hallo Claudia,
    wunderschöne farbenfrohe Verpackungen...da hat sich das "anschneiden"
    doch gelohnt ;-)
    Herzliche. Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja so sind wir eben, wenn uns dann aber etwas besonderes einfällt für das Paper dann können wir bastler auch schon mal loslegen - du hast klasse losgelegt !!!
    Sieht toll aus
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin!
    Das DP 'Farbenwunder' steht auch auf meiner Wunschliste... .
    Wunderschön sehen sie aus ... Deine Goodies.
    LG + einen schönen Wochenstart wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!
    Das sieht super aus!
    Schönen Tag dir!
    LG, , Simone

    AntwortenLöschen
  5. Super schön liebe Claudia und ich kann verstehen, dass du dieses hübsche Papier gestreichelt hast!
    Bei den tollen Farben, kann der Frühling doch echt bald kommen!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Goodies sind das geworden, das Papier
    ist aber auch schön.
    LG Doris

    AntwortenLöschen