Samstag, 19. Oktober 2013

Gutscheinverpackung zum Kindergeburtstag

Einen Gutschein "nur" im Umschlag zu verschenken geht doch nicht, oder? 
Vor allem für einen Kindergeburtstag soll es doch auch ein bisschen süß und bunt sein. 

Deshalb habe ich mit dem Designerpapier Geburtstagsbasics eine leere Kaffeedose beklebt und mit einer Banderole mit Namen versehen. Gefüllt habe ich sie, wie man sieht, mit Schokobons und natürlich dem gewünschten Gutschein.
Den Deckel ziert ein Netti-kett" mit Schleife.

Wenn der Inhalt "verbraucht" ist, dann kann das Geburtstagskind sie als Aufbewahrung für allerlei andere Sammlerstücke verwenden. Meine Kids lieben das!


Liebe Grüße
Claudia

Kommentare :

  1. Ui, wie schön! Sehr ansprechend!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    so eine schöne Idee! Da bereue ich es ja direkt, dass ich keinen Kaffee trinke ;o) Nächste Woche beim Einkaufen muss ich mal gucken, solche Dosen gibt's doch bestimmt nicht NUR mit Kaffee...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudi,
    eine ganz süße Idee!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht sie aus, die Gutscheinbox! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hach, heute Morgen hat der Burgherr eine Dose leer gemacht.....Danke dir für die Idee.
    GVLG Anja

    AntwortenLöschen