Dienstag, 16. Juli 2013

Pistazie und Kandiszucker trifft elegantes Gitter

Für eine goldene Hochzeit ist diese Karte in den neuen In-Colors Pistazie und Kandiszucker entstanden. Da das elegante Gitter dazu so schön passt, habe ich es gleich doppelt verwendet, um einen 3-D-Effekt zu erhalten. In Flüsterweiß und Kandiszucker gestanzt, übereinander geklebt und mit Dimensionals (Abstandspads) fixiert wird der Effekt nochmals verstärkt. Ein "Netti-kett" und ein paar Fähnchen verzieren das Ganze.




Wenn ihr mögt, dann schaut doch auch in meinen Flohmarkt rein, es sind noch ein paar Sachen da, unter anderem der Color-Spritzer.


Liebe Grüße
Claudi


Kommentare :

  1. wieder das elegante Gitter, ein Traum von den Farben her und auch von der Gestaltung, super schick. Die Tischdeko hab ich ja nicht gemacht, sondern das Restaurant, nur die Godies sind von mir.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudi,
    die Idee, das elegante Gitter in der
    3D-Technik zu verwenden, finde ich sehr
    interessant.Für eine Goldene Hochzeit
    eine sehr ansprechende Karte.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    sieht wieder toll und edel aus
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudi,

    sehr schön, das leicht versetzte Doppelgitter, ist ja genial.
    Und die neue Stanze wirkt einfach sehr elegant.

    Liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    klasse die Karte und das Gitter so in 3-D zu arbeiten ist ja echt super.
    LG Doris

    AntwortenLöschen